4.Rheinsberger Kongress des Bundes-Verband evangelischer Behinderten-hilfe

rheinsberg

Vom 22. bis 25.02.2015 waren 7 Gesamtheimbeiräte  auf einem Kongress in Rheinsberg bei Berlin. Aus ganz Deutschland warenca. 260 Teilnehmende da.

Wir sind mit der Bahn angereist. Schon am ersten Abend waren wir sehr beeindruckt von dem tollen Hotel „Haus Rheinsberg Hotel am See“ und dem guten Essen.

Wir machten bei ganz unterschiedlichen Arbeitsgruppen mit. Dabei ging es vor allem um selbstbestimmtes Leben und mehr Teilhabe. Besonders gut fanden unsere Teilnehmer die Workshops „Ja heißt ja und nein heißt nein“, „den Übergang von der Arbeit in den Ruhestand gut gestalten“ und der „LEA (Lesen einmal anders) Lesekurs“.

Auch die Schlossführung, Kutschfahrt und die tolle Natur fanden begeisterten Anklang. Zum Schluss war die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Verena Bentele, da und stellte sich unseren Fragen.

Zurück sind wir mit dem Flugzeug geflogen. Kurz hatten wir noch Zeit, um in Berlin den Reichstag und das Brandenburger Tor anzugucken.
Erschöpft aber sehr gut gelaunt und voll mit neuen Anregungen sind wir zu Hause gelandet. Uns hat es super gefallen undwir wünschen uns, dass wir viel von dem Erlebten innerhalb der Bruderhausdiakonie umsetzen können.

Advertisements

Über vonwegenbehindert

Dies ist der Blog von und für Klienten einer Behinderteneinrichtung im Süden der Republik. Es ist ein Versuch, eine Plattform zu schaffen die in erster Linie Menschen mit einer geistigen Behinderung und deren Unterstützer nützen sollen. Ob´s klappt .... ????
Dieser Beitrag wurde unter Heimbeirat, Inklusion abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s